Bio-Camembert und -Brie von Deutschmann

Verunreinigung durch Listerien

Produktrückruf

Charge

Mindesthaltbarkeitsdatum

Bio-Camembert 200 g

100919

5.11.2019

090919

1.11.2019, 4.11.2019

130919

8.11.2019

140919

9.11.2019

060919

23.10.2019, 1.11.2019

Bio-Brie 800 g

100919

5.11.2019, 8.11.2019

Roter-Bio-Brie 150 g

230819

30.10.2019, 31.10.2019

Die Hofkäserei Deutschmann GbR ruft verschiedene BIO-Rohmilch-Käse zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde bei Analysen teilweise eine Verunreinigung durch Listerien (Listeria Monocytogenes) festgestellt.

Von dem Rückruf betroffen sind die Produkte Bio-Rohmilch-Camembert 200 g, Bio-Rohmilch-Brie 800 g und Roter-Bio-Rohmilch-Brie 150 g des Herstellers Hofkäserei Deutschmann GbR, welche unter seiner Marke sowie unter der Marke Ja! Natürlich ausschließlich in der Feinkost der Handelsfirmen BILLA, MERKUR, ADEG und Sutterlüty vertrieben werden.

Die Produkte sind nicht zum Verzehr geeignet und können in allen Filialen zurückgegeben werden. Den Kaufpreis bekommen die Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.

Rückfragen: Hofkäserei Deutschmann GbR
Franz Deutschmann, 03462/ 4057, 0664 / 12 67 851
info@biohofkaeserei-deutschmann.at

Originalrückruf und Korrektur


Quelle: AGES und produktwarnung.eu


Diesen Beitrag teilen