Bonbel Cremig & Würzig

Das Unternehmen Fromageries Bel Österreich ruft "Bonbel Cremig & Würzig" zurück.  

Lebensmittel Rückruf

Grund

Verunreinigung durch Listeria monocytogenes

Hersteller

Fromageries Bel Österreich

Mindesthaltbarkeitsdatum

16.05.2018

Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in einer Probe des Produktes Listerien (Listeria monocytogenes) nachgewiesen. Aufgrund des möglichen Gesundheitsrisikos sollten Konsumenten den Rückruf beachten und das betroffene Produkt nicht verzehren. Es wurden lediglich 42 Kartons mit je 8 Käsestangen in wenige Filialen in Kärnten und Osttirol ausgeliefert.

Bonbel Cremig & Würzig mit anderem Mindesthaltbarkeitsdatum sowie andere Sorten der Marke Bonbel können unbedenklich verzehrt werden.

 

Produkt kann zurückgegeben werden

Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises, auch ohne Vorlage des Kassenbons, in ihren Einkaufsstätten zurückgeben. Erste Maßnahmen, wie die Rückholung der Produkte aus dem Handel, wurden bereits veranlasst.

Kontakt:
Verbraucheranfragen beantwortet der Verbraucherservice unter vienna_office@groupe-bel.com.
In dringenden Fällen können sich Verbraucher zudem telefonisch an die Hotline 0800/ 400 4990 wenden.

 

Quelle: ages.at

 

 


Diesen Beitrag teilen