Jö-Bonus-Club: Schwierige Kündigung 11/2019

slider_joe_1.jpg

Mit unserer Kritik am neuen Kunden-Programm des Rewe-Konzerns haben wir eine breite Diskussion losgetreten. Die Konsumenten verärgert vor allem, dass die Löschung ihres Accounts erschwert wird. (Bild: HBRH/shutterstock.com)

Das neue Kunden-Programm des Rewe-Konzerns stößt vermehrt auf Kritik. Neben Datenschutz-Bedenken verärgert Konsumenten, dass die Löschung ihres Accounts alles andere als einfach ist.

Ein paar Mausklicks, Name, E-Mail-Adresse, Handynummer, Wohnort, Zustimmung zu den AGBs und man ist dabei. Die Anmeldung zum Jö-Bonus-Club des Rewe-Konzerns dauert im Internet nur ein paar Minuten. Will man aber online wieder kündigen, heißt es: „Nö.“ 

Schwierige Kündigung 

Darüber berichten uns zahlreiche Leserinnen und Leser. „Auf der Website gibt es keine Möglichkeit, den Account zu löschen“, schreibt ein User auf konsument.at. Auf eine diesbezügliche Anfrage per Mail bekam er eine offenkundig vorgefertigte Antwort mit einem Link zu einem Fragenkatalog – auf dem von einer Möglichkeit zur Kündigung des Accounts keine Rede war.  

Kontrollverlust durch Preisgabe persönlicher Daten 

Vor einem guten halben Jahr stellte Rewe Österreich die neue Jö-Karte vor: Sie sollte die bestehenden Kundenprogramme von Billa, Merkur, Penny, Bipa, Libro, OMV sowie der Bawag P.S.K. und anderen in einer einzigen Vorteilskarte bündeln.  Walter Hager, unser Experte für Finanzdienstleistungen, nahm das neue Angebot daraufhin genauer unter die Lupe und riet zur Vorsicht: Zum einen sei die Ersparnis – der Jö-Club lockt mit Rabatten von bis zu 20 Prozent auf einzelne Produkte – im Schnitt deutlich geringer als angepriesen. Vor allem aber warnte er vor dem Kontrollverlust durch die Preisgabe persönlicher Daten. 

„Fest steht, dass alle Daten bei einer übergeordneten Stelle zusammenlaufen und man nicht genau weiß, was mit ihnen geschieht.“
Walter Hager - VKI-Experte für Finanzdienstleistungen

MEHR ZUM THEMA

Den gesamten Artikel und einen Musterbrief zur Löschung Ihrer Daten finden Sie hier: Jö-Bonus-Club: Schwierige Kündigung 11/2019


Diesen Beitrag teilen