KONSUMENT-TEST: Klimageräte (Split- und Monoblock) KONSUMENT-TEST: Klimageräte (Split- und Monoblock)  |  Bild: Kwangmoozaa / Shutterstock.com

Klimageräte 7/2021

Mobile Klimageräte können mit den fix verbauten Splitgeräten nicht mithalten. Wenn Vermieter oder Miteigentümer blockieren, bleibt manchmal nur die Wahl eines Monoblock-Gerätes.

Wer sich von den heißen Temperaturen gebraten fühlt, sehnt sich nach Abkühlung auf Knopfdruck. Grund genug, um wieder einige ausgewählte Klimageräte zu testen.

Bei den Splitmodellen konnten wir drei Klimageräten ein “gut“ ausstellen. Bei den Monoblöcken hingegen schaffte es kein Modell über ein "weniger zufriedenstellend" hinaus.

Zwei Aufgaben mussten unsere Test-Modelle bewältigen:

1.) Einen ca. 40 Kubikmeter großen Raum von 30 auf 24 Grad kühlen.
2.) Eine angenehme Zimmertemperatur von 24 Grad gegen große Hitze von draußen verteidigen.

Die Splitgeräte benötigten für die erste Aufgabe sechs bis neun Minuten. Die Monoblöcke eine halbe bis drei viertel Stunde.

Aufgabe zwei schaffte bei 35 Grad Außentemperatur kein einziger Monoblock, bei 30 Grad ging es gerade mal so. Für Splitgeräte war die Aufgabe kein Problem.

Diese Klimageräte finden Sie in unserem Test:

Splitgeräte: fix verbaut

  • Daikin - FTXJ35MW/RXJ35M
  • Toshiba - RAS - 13PAVPG-E/RAS-13PKVPG-E
  • Mitsubishi Electric - MSZ EF35VGKW MUZ EF35VG
  • Comfee - MSAFS-12-HRDN8 Set
  • TCL - TAC-12CHSD/XA211-QC

Monoblöcke: mobil

  • AEG - ChllFlexProAXP26U338CW
  • De'Longhi - PAC EL92 Silent
  • Suntec - Easy 2.7 eco
  • Koenic - KAC 3232

Die Testtabelle enthält Infos und Bewertungen zu: Kühlleistung laut Anbieter, Kühlleistung im Test, Schallleistungspegel innen und außen, Kältemittel, Luftstrom, Temperaturverteilung, Stromverbrauch, Umwelteigenschaften, (Treibhauswirkung) Geräusch, Handhabung (Bedienung, Installation, Reinigung), Sicherheit;

Lesen Sie den gesamten (kostenpflichtigen) Test auf konsument.at/test-klimageraete-072021.

Diesen Beitrag teilen

DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.