Lebensmittel aus dem Supermarkt, Teil 1 9/2019

slider_fake-vs.-original_desktop_produkte-vki_whyframe_ss_655685482_1060x402px.jpg

Lebensmittel aus dem Supermarkt: Sind diese Produkte mit der traditionellen Variante vergleichbar? Bild: VKI

Algen im Mousse au Chocolat, Farbstoffe im im Erdbeerjoghurt oder Erdnussöl im Vanilleeis: Dies ist ein Auszug des Inhalts, den wir in den Zutatenlisten und auf Verpackungen von folgenden Produkten aus dem Supermarkt gefunden haben: Erdbeerjoghurt, Mousse au Chocolat, Pesto, Tiramisu, Vanilleeis und Vanillemilch. Unserer Untersuchung lag die Frage zugrunde, ob die im Supermarkt angebotenen Produkte überhaupt noch etwas mit traditionellen Rezepturen zu tun haben.  

Insgesamt haben unsere Tester 80 Produkte überprüft. Auffälligstes Ergebnis: Lebensmittel, die im Grunde genommen aus nur wenigen, einfachen Zutaten hergestellt werden können, sind oft komplex zusammengesetzt und haben sich weit von der Originalrezeptur entfernt. So wurden etwa beim Vanilleeis Je nach Hersteller  zwischen 5 und 24 Inhaltstoffe gezählt. Überraschendes Ergebnis auch bei den Hauptzutaten: 3 von 7 überprüften Tiramisus enthielten hauptsächlich Wasser und Glukosesirup anstelle von Mascarpone. Bei einem als Tiramisu bezeichneten Produkt erwarten Kunden, dass es zu einem wesentlichen Anteil aus Mascarpone besteht, zumal auf der Verpackung Hinweise wie "Autentica Ricetta Italiana" (original italienisches Rezept) oder "hergestellt in einem kleinen italienischen Betrieb" zu finden sind. 

Diese Produkte aus dem Supermarkt haben wir überprüft:

  • Erdbeerjoghurt
  • Mousse au Chocolat
  • Pesto (alla) Genovese
  • Tiramisu
  • Vanilleeis
  • Vanillemilch

 

Vanilleeis

fliesstext1_vanilleeiskt19061-062_a.jpg

Bei vielen Produkten sind Vanilleblüten und Vanilleschoten auf der Verpackung abgebildet. Lassen Sie sich davon nicht täuschen. Bild: VKI

Besonders große Unterschiede in der Zutatenliste haben wir bei Vanilleeis festgestellt. Unsere Einkäufer haben insgesamt 21 Produkte gefunden, die als Vanilleeis verkauft werden. 10 davon sind Bio-Produkte, 14 davon Eigenmarken. Laut Basisrezeptur besteht Vanilleeis aus Milch, Schlagobers, Zucker, Eigelb und Vanille. Die Unterschiede in der Zutatenliste sind hier besonders groß. Mit den wenigsten Zutaten (5) und ohne Zusatzstoffe kommt Spar Natur Pur aus. Die meisten Zutaten, nämlich 24 enthält Spar Premium - unter anderem Erdnussöl. Der Verbraucher erwartet sich bei diesem Produkt, dass Vanille beispielsweise als Vanillemark enthalten ist, oder dass ein natürliches Vanille-Aroma verwendet wurde.

Zutatenliste lesen

Bei vielen dieser Produkte sind tatsächlich Vanilleblüten oder Vanilleschoten auf der Verpackung abgebildet. Viele Hersteller weichen jedoch auf Aromen aus, da Vanille ein teures Gewürz ist. Konsumenten sollten sich durch die Abbildungen auf den Verpackungen nicht täuschen lassen. Auch schwarze Pünktchen im Eis sind kein Qualitätskriterium. Sie stammen meist von gemahlenen extrahierten Vanilleschoten, die kaum noch Aroma haben. Die charakteristische Gelbfärbung kann von Pflanzenextrakten herrühren. 6 der 21 Produkte kamen nicht ohne Aromen aus, 4 Produkte wurden zudem gefärbt. 

Unsere Empfehlungen für Konsumenten:

  • Zutatenliste. Achten Sie auf die Zutatenliste. Die Inhaltsstoffe sind jeweils in absteigender Reihenfolge ihres Gewichtsanteils aufgelistet. Je weiter vorn eine Zutat angeführt ist, desto mehr davon ist enthalten. Alergene sind hervorgehoben.
  • Bio-Produkte. Im Bio-Bereich kommen weniger als zehn Prozent der im konventionellen Bereich erlaubten Zusatzstoffe zum Einsatz. Wer ohne viele Zusatzstoffe auskommen will, greift zu Bio-Ware.
  • Selbst zubereiten.  Wer sich selbst in der Küche betätigt, weiß ganz genau, was im Essen enthalten ist. Beispielsweise lässt sich Joghurt schnell mit frischen Früchten oder Marmelade verfeinern.
  • Lebensmittel beim VKI melden. Sollten Sie sich als Konsument durch ein Lebensmittel bzw. dessen Aufmachung getäuscht sehen, melden Sie es bitte uns unter www.lebensmittel-check.at.

Diesen Beitrag teilen