TEST: Matratzen 7/2018

matratzen_ss_-vgstockstudio_727577614_sliderheaderbild_2-heller.jpg

Wir haben sieben Kaltschaum-Matratzen getestet, davon sechs aus Österreich.

Kaltschaum-Matratzen zählen zu den bevorzugten Schlafunterlagen der Österreicherinnen und Österreicher. Das Schaummaterial wird ohne Erhitzen, also kalt, gewonnen. Im Gegensatz zu Federkernmatratzen besitzen Kaltschaummatratzen auch keinen aus anderen Materialien gefertigten Kern und bestehen vollständig aus einer Schaumpolsterung. Diese ist meist in verschiedene, unterschiedlich harte Liegezonen unterteilt. Dies soll verhindern, dass während des Schlafes Verspannungen oder schmerzhafte Druckstellen auftreten. Außerdem soll die Wirbelsäule entlastet werden.

Test: österreichische Matratzenhersteller

Kaltschaummatratzen sind hochwertige Produkte und nicht mit sogenannten Komfortschaummatratzen zu verwechseln. Letztere sind weniger langlebig und aus billigerem Material gefertigt. Eine gute Kaltschaummatratze hat ihren Preis. Die meisten Modelle kosten zwischen 500 und 1.000 Euro.

Sind sie den Preis auch wert? Wir haben im aktuellen Test sechs Modelle österreichischer Hersteller und eine in Deutschland gefertigte Matratze von Metzeler verglichen. Drei Produkte schnitten mit "gut" ab, vier schafften immerhin noch ein "durchschnittlich".

Liegeeigenschaften untersucht

Das Wichtigste sind die Liegeeigenschaften. Die Matratze sollte sich dem Körper anpassen, ihn aber nicht zu tief einsinken lassen und ihn stützen. Auch für ein gutes Schlafklima sollte eine gute Matratze sorgen. Pro Nacht sondert ein gesunder Erwachsener ohne weiteres über einen Liter Schweiß ab. Die Matratze muss also mit einer gewissen Menge Feuchtigkeit fertigwerden.

Diese Kaltschaummatratzen haben wir getestet:

  •  ADA Dr. Engelke - Plus H2
  •  AustroFlex - AFX EMC 180 H3
  •  Elastica Schlafsysteme Austria - Vital H III
  •  Joka - FlexiNet Sensitive 6525
  •  Metzeler - AirLine Channel Delight H3
  •  Optimo - Plus Royal 200 H3
  •  Sembella - Triogel X9 H2

In der Testtabelle finden Sie Infos und Bewertungen zu: Liegeeigenschaften (Abstützung, Rückenlage, Seitenlage, Feuchtigkeit, Punktelastizität, Stabilisierung), Haltbarkeit, Schadstoffe, Bezug, ...

MEHR ZUM THEMA

Den gesamten Test finden Sie (kostenpflichtig) unter https://www.konsument.at/matratzen072018


Diesen Beitrag teilen