TEST: Handcremen 2/2019

handcremen1_1060-x-402-px_africa-studio_ss_1015007938.jpg

Test: Handcremen: Die meisten Cremen pflegen trockene Hände gut. Bild: Africa Studio/Shutterstock.com

Der Winter ist keine leichte Zeit für unsere Hände. Neben der Kälte im Freien macht den Händen auch die Heizungsluft im Wohnbereich zu schaffen. Ein Test von 12 Handcremen für trockene Haut zeigt, wie gut solche Cremen einziehen und ob sie ausreichend Feuchtigkeit spenden.

Gute Pflege muss nicht viel kosten

Die meisten der getesteten Cremen pflegen trockene Hände gut. Dabei muss die gute Handpflege nicht unbedingt viel kosten. Gute Cremen gibt es um 15 bzw. rund 24 Euro je 100 Milliliter ebenso wie auch bereits für weniger als einen Euro je 100 Milliliter.

Einziehen in die Haut

Ein wichtiger Punkt beim Verwenden einer Handcreme ist das schnelle Einziehen in die Haut. Für diese Prüfung mussten jeweils 10 Probanden pro Produkt mit eingecremten Händen verschiedene alltägliche Situationen absolvieren: vom Öffnen des Drehverschlusses einer Wasserflasche über ein Glas Wasser einschenken bis hin zum Bedienen eines Tablets. Danach beurteilten die Testpersonen und ein Experte, wie gut die Cremen eingezogen waren und ob sie auf Gegenständen störende Spuren hinterließen oder sogar Tätigkeiten unmöglich machten.

Kritische Duftstoffe

Erfreuliche Info: keine der in Österreich erhältlichen Testkandidaten enthält den Duftstoff Butylphenyl Methylpropional - bekannt unter dem Handelsnamen Lilial. Hersteller sollten darauf besser verzichten, da nicht abschließend geklärt ist, ob dieser Stoff beim Menschen die Fortpflanzungsfähigkeit beeinträchtigt oder das Erbgut verändern kann.

Diese Produkte finden Sie im Test

  • Atrix - Intensive Schutzcreme
  • dm Alverde - Intensiv Handcreme
  • Bio-Granatapfel Bio-Karitébutter •dm Balea - Handcreme Urea
  • Eos Evolution of smooth - Hand Lotion Vanilla Orchid
  • Kamill - Hand & Nagelcreme
  • Kiehl‘s Ultimate Strength - Hand Salve Handpflegebalsam für extrem trockene Hände
  • L‘Occitane en Provence - Handcreme Dry Skin Hand Cream Beurre de Karité
  • Neutrogena - Handcreme unparfümiert Norwegische Formel
  • Nivea - Handcreme intensivecare
  • Shiseido - Advanced Essential Energy Reichhaltige Hand Pflegecreme
  • The Body Shop - Hemp Schützende Handcreme Hard-Working Hand Protector
  • Weleda - Citrus Hand- und Nagelcreme 

Die Testtabelle enthält folgende Infos und Bewertungen: Pflegeeigenschaften, Hautgefühl, Anwendung (Einziehen in die Haut, Entnehmen und Verteilen), Verpackung, Deklaration und Werbeaussagen.

MEHR ZUM THEMA

Den vollständigen Test (kostenpflichtig) sowie Tipps zum Schutz Ihrer Hände vor Rissen und Austrocknen finden Sie unter: www.konsument.at/handcremen022019


Diesen Beitrag teilen