TEST: Saugroboter 3/2017

banner-saugroboter.jpg

Saugroboter (Bild: LDWTYN/ Shutterstock.com)

Saugroboter können Staubsauger nicht ersetzen, aber bei der täglichen Reinigung helfen.

Saugroboter im Test

Nach unserem ersten Test vor zwei Jahren haben wir uns erneut die Tauglichkeit von Saugroboten angesehen. Dabei zeigte sich, dass die kleinen Staubfresser noch immer weniger Staub zurückhalten als ein guter Staubsauger. Ein Modell schaffte aber auf Hartboden ein "gutes" Ergebnis.

Hindernisse sind für die kleinen Staubfresser eher kein Problem.

Hohe Preisspanne

Da die Preisspanne der kleinen Haushaltshelfer mit 369 bis 999 Euro recht hoch ist, will gut überlegt sein, welches Modell in die eigenen vier Wände aufgenommen werden soll. Für grobes Reinigen zwischendurch sind sie jedenfalls durchaus brauchbar.

Folgende Saugroboter haben wir getestet:

  • iRobot Roomba 616
  • iRobot Roomba 980
  • Miele Scout RX1 Red
  • Neato Botvac D85
  • Samsung Powerbot VR20J9020UR/EG
  • Vorwerk Kobold VR200

Den vollständigen, kostenpflichtigen Test lesen Sie unter: http://www.konsument.at/saugroboter032017

meme_staubsauger.jpg

Saugroboter (Bild:Kulikov Aleksandr/ Shutterstock.com; Montage: VKI)

Diesen Beitrag teilen