TEST: Gesichtscremen 8/2017

esb_professional__287946845_1060px.jpg

TEST: Gesichtscremen (Bild: ESB Professional/ Shutterstock)

Auch Männerhaut braucht Schutz und Pflege, deshalb haben wir Gesichtscremen unter die Lupe genommen. Sieben von neun Produkten schnitten gut ab. Testsieger ist ein Naturkosmetikum.

Diese 9 Gesichtscremen wurden getestet:

  • Biotherm Homme Aquapower Dynamische Feuchtigkeitspflege mit Spurenelementen
  • Clarins Men Baume Super Hydratant Feuchtigkeits-Balsam
  • dm/Alverde Men Feuchtigkeitscreme 24h Feuchtigkeit
  • dm/Balea Men Active Care 24h Feuchtigkeitscreme mit Hyaluronsäure
  • L‘Oréal Men Expert Hydra Energy Feuchtigkeitspflege 24h Anti-Müdigkeit Energy-Oxygen-CP
  • Lidl/Cien Men Hydro Gel 24h Feuchtigkeit
  • Nivea Men Active Energy Gesichtspflege Creme
  • Vichy Homme Hydra Mag C+ Feuchtigkeitspflege Anti-Müdigkeit Gesicht + Augen
  • Weleda Feuchtigkeitscreme für den Mann
     

Gesichtspflege für Männer

Kosmetiktests sind aufwendig, teuer und personalintensiv. Bis ein Testurteil feststeht, wird jedes Produkt über Wochen von zahlreichen Probanden angewendet. In Sachen Körperpflegeprodukte pflegen wir deshalb seit Jahren eine intensive internationale Kooperation mit anderen Testorganisationen. Im aktuellen Fall greifen wir auf die Arbeit der deutschen Stiftung Warentest zurück, die Gesichtscremen für Männer unter die Lupe genommen hat.

Insgesamt gingen neun in Österreich erhältliche Produkte an den Start. Gretchenfrage war wie immer, wie gut die Cremen es schaffen, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wir wollten aber auch wissen, wie die Nutzer die Anwendung der Cremen beurteilen, ob Werbeversprechen eingehalten werden und ob, wie wir in anderen Kosmetika (etwa Lippen- oder Nasenpflegeprodukten) bereits nachgewiesen haben, auch hier kritische Mineralölbestandteile enthalten sind.
 

MEHR ZUM THEMA

Auf konsument.at finden Sie den gesamten Test www.konsument.at/gesichtscremen082017 (kostenpflichtig).


Diesen Beitrag teilen