Reiseversicherungen: FAQ

slider2_reiseversicherungen2_andrey_popov_shutterstock_266588111.jpg

Bild: Andrey Popov / shutterstock.com

Die wichtigsten Fragen und Antworten. Was man vernünftigerweise wirklich braucht und worauf es dabei ankommt.

Sie kennen das: Am Ende einer Onlinebuchung sollen Sie in letzter Sekunde noch schnell eine Reiseversicherung abschließen. Sie kennen auch das Gespräch unter Freunden und Bekannten, wenn es um den Urlaub geht: Da kommt bald einmal der Satz „Ich bin eh reiseversichert“. Gemeint ist oft, dass die Mitgliedschaft bei Vereinen oder die eigenen Kreditkarte für bestimmte Formen einen gewissen Schutz bietet. Aber tun sie das wirklich?

In unserem Report klären wir grundlegende Fragen:

  • Brauche ich für Urlaubsreisen wirklich eine eigene Versicherung?
  • Welche Reiseversicherungen gibt es?
  • Wo kann ich eine Reiseversicherung abschließen?
  • Wie sinnvoll ist eine Jahres-Reiseversicherung?
  • Was ist von Versicherungen zu halten, die gleich bei der Buchung einer Reise angeboten werden?
  • Bei meiner Kreditkarte ist doch ohnehin ein Versicherungsschutz inkludiert. Kann ich mich darauf verlassen?
  • Wie verhalte ich mich im Stornofall?
  • Wie verhalte ich mich bei Schäden bzw. einem medizinischem Notfall während der Reise?

In einer Vergleichstabelle finden Sie die verschiedenen Formen (Reisestorno-, Reisekranken-, Reiseunfall-, Reisegepäck- und Reisehaftpflichtversicherungen), dann die üblichen Leistungen, die Stolpersteine (hier könnte die Versicherung Schwierigkeiten machen) und Hinweise, wo solche Risiken möglicherweise bereits gedeckt sind.

Den gesamten Artikel finden Sie – ausnahmsweise kostenlos - unter konsument.at/reiseversicherungen052019


Diesen Beitrag teilen