Rosenspeck

Kontamination mit Listerien

Produktrückruf

Artikel

Rosenspeck

Hersteller

Broger Bregenzerwälder Fleischwaren GmbH & Co KG

Mindesthaltbarkeitsdatum

ab 19.01.2020

Die Broger Bregenzerwälder Fleischwaren GmbH informiert über den Rückruf des Artikels „0638 Rosenspeck“. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde eine potenzielle Kontamination mit Listerien festgestellt.

Um ein potenzielles Gesundheitsrisiko auszuschließen, wird vom Verzehr des Produktes mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten ab 19.01.2020 abgeraten! 

Als Sofortmaßnahme wurde der gesamte Warenbestand des Produktes aus dem Verkauf genommen. Betroffene Produkte, die bereits erworben wurden, können ab sofort auch ohne Kassenbon retourniert werden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Broger Bregenzerwälder Fleischwaren GmbH & Co KG unter der Tel-Nr 0043 5514 301010 (MO – FR 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr) oder per Mail an info@broger.co.at.


Quellen:


Diesen Beitrag teilen