TEST: Beratung bei Zahnimplantaten 9/2019

slider_zahnimplantate_desktop_at_production_ss_1481037887_1060x402px.jpg

Zahnimplantate sind teuer. Wie gut beraten Zahnärzte ihre Patienten, wenn es um diesen Zahnersatz geht?

Einen Zahn zu verlieren, kann viele Folgen haben: Einige verlieren ihr Lächeln, andere den kräftigen Biss. In manchen Fällen sorgt die Lücke für verspannte Kaumuskeln, schmerzende Kiefergelenke, Kopfschmerzen und sogar ­Rückenbeschwerden. Welcher Zahnersatz soll die Lücke schließen - Brücke, Implantat und Prothese? Alle haben Vor- und Nachteile.

Teure Lösung, viele Vorteile

Das Zahnimplantat sieht aus wie ein Zahn und es funktioniert wie ein Zahn. Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel, die fest im Kieferknochen sitzt. Darauf können Zahnärzte Kronen, Brücken oder Prothesen befestigen.

Aber sie sind teuer. Deswegen braucht der Patient vor der Entscheidung eine sehr gute Beratung – und genau diese Beratungsqualität haben wir getestet. (Wir haben nicht untersucht, wie gut Zahnärzte Implantate in den Kiefer setzen und den Zahnersatz eingliedern.)

Folgende Ordinationen haben wir auf ihre Beratungsqualität in Sachen Zahn-Implantate getestet:

ÖSTERREICH (WIEN)

  • Dr. Nadya Ali & Dr. Andreas Zizlavsky
  • Dr. Dieter Busenlechner
  • dentac Dentalakademie
  • DDr. Koco Galev
  • Dr. Konrad Jacobs
  • DDr. Christian Polak
  • Dr. Florian Rummer
  • DDr. Marcus Vachuda
  • Dr. Jaroslav Wilson
  • Dr. Patricia Wruhs

UNGARN

  • Denis & Focus Dental Centrum
  • Expert Dent
  • Dentalklinik Dr. Toka

SLOWAKEI

  • Implantcare Slovakia

TSCHECHIEN

  • Hudec Medical

Unsere Testtabelle liefert Ihnen Informationen über

Qualität der Beratung

  • Gibt es zusätzliche Röntgenbilder?
  • Beschreiben Arzt oder Ärztin den Behandlungsablauf?
  • Nennen sie Risiken der Behandlung?
  • Informieren sie Patienten über Alternativen zu den Implantaten?
  • Geben sie Information über Folgen, wenn die Behandlung unterbleibt?

Kosten

  • Gibt die Ordination Information über einen Krankenkassen-Zuschuss?
  • Erhalten Patienten einen schriftlichen Heil- und Kostenplan?
  • Ist dieser Heilplan extra zu bezahlen?

Aushang

  • Hat die Ordination Honorarrichtlinien ausgehängt?

MEHR ZUM THEMA

Neuer Test: Hier geht es zum Test (kostenpflichtig): www.konsument.at/test-zahnimplantate092019

Buch: In unserem Buch "Zähne" (2010) widmen wir den Implantaten sechs Seiten: www.konsument.at/zahnratgeber

Forum: KONSUMENT-Abonnenten berichten über ihre Erfahrungen www.konsument.at/forumzaehne

Artikel: Lesen Sie auch unsere vielen KONSUMENT-Beiträge zu


Diesen Beitrag teilen