TEST: Geschirrspüler 10/2020

geschirrspuler_pikselstock_shutterstock_1483157588_slider.jpg

TEST Geschirrspüler 10/2020: Das passende Spülprogramm spart Strom und Wasser. Wichtig ist aber auch eine entsprechende Lebensdauer. (Bild: pikselstock/Shutterstock.com)

Geschirrspüler stehen in fast jedem österreichischen Haushalt und die Ansprüche an die Geräte sind so unterschiedlich wie ihre Besitzer. Wir haben 17 Geräte getestet.

Das passende Spülprogramm spart Strom und Wasser. Wichtig ist aber auch eine entsprechende Lebensdauer, die nicht selbstverständlich ist. Der Haltbarkeitstest, in der Tabelle als Dauerprüfung bezeichnet, ist daher fester Bestandteil der Haushaltsgeräte-Tests. Simuliert wird dabei eine Laufzeit von zehn Jahren, und zwar mit drei Geräten pro Modell. So kann man ausschließen, dass ein einzelnes fehlerhaftes Gerät das Ergebnis verzerrt. Die drei Amica-Spüler wiesen nach rund vier, fünf bzw. acht Jahren eine Undichtigkeit auf, ebenso eines der Gorenje-Geräte. 

45 Zentimeter Modelle 

Das Angebot an kompakten, 45 Zentimeter breiten Modellen macht eine Anschaffung auch dann interessant, wenn im Alltag nicht genügend gebrauchtes Geschirr anfällt, um ein 60-Zentimeter-Gerät regelmäßig zu befüllen. Die Stiftung Warentest hat insgesamt 17 Vertreter beider Größen einem Test unterzogen. Konkret handelt es sich um voll- und teilintegrierte Einbaugeräte. 

Sparprogramm hilft Umwelt 

Das sogenannte Sparprogramm (Eco-Programm) muss am Gerät verpflichtend voreingestellt sein. Andere Optionen wie das Automatik- oder das Kurzprogramm müssen somit vom Benutzer bewusst gewählt werden. Eine sinnvolle Regelung, denn selbst wenn die Ersparnis auf Basis der aktuellen Wasser- und Strompreise für den einzelnen Haushalt überschaubar bleibt, profitiert die Umwelt in Summe enorm. 

17 Einbaugeräte im Test

1. Vollintegrierte Einbaugeräte (60cm breit)

  • AEG FSE83716P
  • Amica EGSP 14663 V
  • Beko DIN26421
  • Bosch SMV46MX04E
  • Gorenje GV 66160
  • Siemens SN658X02PD

2. Vollintegrierte Einbaugeräte (45cm breit)

  • Bauknecht BSIO 3O35 PFE X
  • Bosch SPV66TX01E
  • Neff S583M50X0E

3. Teilintegrierte Einbaugeräte (60cm breit)

  • Beko DSN6634FX2
  • Bosch SMI46MS04E
  • Gorenje GI66160 X
  • Siemens SN558S02PD
     

4. Teilintegrierte Einbaugeräte (45cm breit)
Bauknecht BSBO 3O35 PF X
Bosch SPI66TS01E
Neff S483M50S0E

In unserer Testtabelle finden Sie dazu u.a. folgende Informationen: Richtpreis in €, Betriebskosten in 10 Jahren lt. Nutzerprofil in €, Anzahl der Maßgedecke, Anzahl der Spülprogramme, Stromverbrauch in kWh, Wasserverbrauch in l, Dauer der Programme, detaillierte Informationen zum Spar-/Automatik- und Kurzprogramm, Geräusche, Handhabung, Sicherheit, Dauerprüfung,...
 

MEHR ZUM THEMA

Den gesamten (kostenpflichtigen) Artikel finden Sie hier: www.konsument.at/test-geschirrspueler-102020


Diesen Beitrag teilen