TEST: Gouda 12/2019

gouda_slider_eddie100164_shutterstock_364985267_1060px.jpg

Test: Gouda

Wer Schinken-Käse-Toast macht, greift meistens zu Gouda. Wir haben zehn Marken dieser Käsesorte getestet. Die meisten waren in Ordnung.

Gouda wurde zum ersten Mal auf dem Käsemarkt der gleichnamigen holländischen Stadt verkauft. Ursprünglich war die Käsesorte als Proviant für Seefahrer bestimmt. Geruch und Geschmack hängen stark vom Alter ab. Junge Goudas schmecken leicht aromatisch bis neutral. Je älter der Käse wird, desto kräftiger ist sein Aroma.

Zehn Goudas im Test

Dem Wunsch vieler Konsumentinnen und Konsumenten folgend, haben wir neben Toastbrot und Toastschinken nun auch vorgeschnittenen Gouda unter die Lupe genommen.

Getestet wurden insgesamt zehn verschiedene Produkte, darunter drei Bio-Produkte. Bei neun der getesteten Goudas handelte es sich um verpackte Ware, einen Gouda (Schärdinger Gouda) ließen wir uns an der Käsetheke bei Billa einpacken.

Nur ein Käse durchgefallen

Insgesamt fiel unser Test erfreulich aus. Neun der zehn Produkte erreichten eine sehr gute bzw. gute Gesamtnote. Ein einziges Produkt fiel mit einem "nicht zufriedenstellend" durch. Grund dafür war, dass die Probe sensorisch komplett abwich und verdorben schmeckte. Dieser Käse war demnach nicht verkehrsfähig.

Diese Goudas haben wir getestet:

  • Billa Feinkost Gouda Schärdinger Gouda
  • Bio Wiesenmilch Bio Wiesenmilch Gouda
  • Gmundner Milch Milder Gouda
  • Gusteria Gouda in Scheiben geschn. aromat.-mild
  • Ja! Natürlich Salzburger Bio-Gouda in Scheiben
  • Milbona Gouda jung, cremig mild
  • S-Budget Gouda in Scheiben
  • Schärdinger Gouda der mild-feine
  • Spar Milder Gouda in Scheiben
  • Zurück zum Ursprung Mild feiner Bergbauern Gouda geräuchert

Die Testtabelle informiert über: Nährwerte (kcal, Fett, Eiweiß, Salz, ...), Zusammensetzung, Nutri-Score, Mikrobiologie, Verkostung (Experten & Laien), Kennzeichnung, ua.

Der KONSUMENT-Schinken-Käse-Toast

Gut und günstig: Stellen Sie sich aus unseren Testsiegern der Testberichte „Toastbrot“, „Toastschinken“ und „Gouda“ den KONSUMENT-Schinken-Käse-Toast zusammen. Kosten: 0,82 Euro pro Toast.

Lesen Sie den vollständigen (kostenpflichtigen) Testbericht auf: konsument.at/gouda122019.

Weitere Tests:


Diesen Beitrag teilen