TEST: Smartphones - Phablets am Vormarsch 2/2017

smartphone_tablet_handy_alzbeti_shutterstock_215331169_1060x402px.jpg

20 Smartphones im Konsument-Test: mit Diagonalen deutlich jenseits von 5 Zoll sind sie vor allem fürs Surfen und für Videos im Einsatz (Bild: alzbeti/shutterstock)

Das Angebot an Smartphones mit Diagonalen deutlich jenseits von 5 Zoll steigt. Mit dabei ist die Firma Google, die mit ihren neuen Pixel-Modellen von sich reden macht.

Hier die getesteten 20 Modelle:

  • Acer Liquid Zest 4G
  • Alcatel OneTouch POP 4 +
  • Alcatel Pixi 4
  • Alcatel Pixi 4 6''
  • BQ Aquaris U Plus
  • BQ Aquaris X5 Plus
  • Google Pixel
  • Google Pixel XL
  • Honor 8
  • Huawei Mate 9
  • Huawei Nova
  • Huawei Y5 II
  • Huawei Y6 II Compact
  • Lenovo Moto Z
  • Lenovo Moto Z Play
  • LG X Power
  • Sony Xperia XZ
  • Sony Xperia X Compact
  • Wiko Sunny
  • Wiko Ufeel Prime

Liebe zu den Phablets

Die Smartphone-Käufer scheinen ihre Liebe zu den Phablets entdeckt zu haben. Kaum ein Anbieter, der nicht zumindest eines jener Geräte mit 5,5 bis 6 Zoll Displaydiagonale im Angebot hat, die die Grenze zu den Tablets verschwimmen lassen. Seit bei den Nutzern nicht mehr das Telefonieren, sondern das Internetsurfen, Videos sowie WhatsApp im Vordergrund stehen, überwiegen die Vorteile der großen, gut lesbaren Displays.

Mehr zum Thema

Üblicherweise veröffentlichen wir hier keine Testergebnisse, aber so viel können wir verraten: Im aktuellen Smartphone-Test liegen Phablets von Huawei und Lenovo vorne, dicht gefolgt von Google.

Den vollständigen Smartphonetest lesen Sie (kostenpflichtig) auf: www.konsument.at/smartphones032017

 


Diesen Beitrag teilen