TEST: Thermoskannen 1/2020

thermoskannen_slider_michaelspb_shutterstock_1492575878_1060px.jpg

"Trink einen Schluck, das wird Dir guttun!" Ein heißer Tee aus der Thermosflasche hat schon so manch schwierige Situation entschärft. Wir haben 17 Thermoskannen getestet. (Bild: Michaelspb/shutterstock.com)

Wir haben 17 Isolierflaschen mit einem Volumen von einem halben bis zu einem Liter getestet. Alle sind aus Edelstahl und vakuumisoliert. Das heißt, die isolierende Wirkung wird durch den annähernd luftleeren Raum zwischen Innen- und Außenwand der Flasche erzeugt.

Die Zeugnisverteilung der 17 untersuchten Isolierflaschen verlief kalt-warm. Immerhin sind elf Produkte gut. Allerdings gibt es neben zwei durchschnittlichen auch vier weniger zufriedenstellende Flaschen.  

Vor dem Kauf schwer einzuschätzen 

Die Qualität einer Isolierflasche ist vor dem Kauf meist schwer einzuschätzen. Der Preis bietet hier keine Orientierung. Ob der Verschluss erfüllt, was er verspricht, ist nicht anhand sichtbarer Merkmale wie zum Beispiel dem Verschluss-System feststellbar. Ebenso sagt die Formgebung nichts über das Temperaturhaltevermögen aus. Auf die häufig angegebene Dauer, wie lange die Flasche heiß hält, ist auch kein Verlass. 

Sie können vor dem Erwerb aber darauf achten, wie praxistauglich die Thermoskanne ist: Darf sie in den Geschirrspüler, hat sie einen Trinkbecher und eine ausreichend große Einfüllöffnung? 

Diese Thermoskannen haben wir getestet:

  • Butlers/Barrie Isolierkanne
  • Decathlon/Quechua Isolierflasche
  • Emsa Senator Isolierflasche
  • Esbit VF750ML Edelstahl Isolierflasche
  • Flsk Trinkflasche STNLS
  • Hema Isolierflasche
  • Ikea VOLYM (292.918.00)
  • Intersport/McKinley Edelstahl Isolierflasche Unisex
  • Jack Wolfskin Thermo Bottle Grip
  • Klean Kanteen Insulated Classic
  • Leiner Thermosflasche satiniert
     
  • Northland Thermos Flasche 750
  • Primus Vacuum Bottle „Colour“
  • Sigg Hot & Cold Brushed
  • Stanley Classic Bottle Medium
  • Tatonka H&C Stuff
  • Thermos Light & Compact Isolierflasche

In der Testtabelle finden Sie Infos und Bewertungen zu: Isolieren und Dichtheit, Haltbarkeit, Ausstattung (Füllvolumen, Gewicht, Verschlussart, Trinkbecher, spülmaschinengeeignet), Konstruktion, Handhabung, ...
 

VKI-Tipps: Pflege

  • Kanne nach Gebrauch gründlich ausspülen und offen stehen lassen. So vermeiden Sie Mikroorganismen und Rückstände, die den Verschluss undicht machen können.
  • Falls möglich, den Verschluss zerlegen und in der Spülmaschine säubern.
  • Von Zeit zu Zeit Flasche wie auch Verschluss gründlicher reinigen; die Kanne am besten mit einer Flaschenbürste.
  • Gegen Beläge hilft ein spezielles Mittel zum Reinigen von Flaschen oder ganz einfach ein Gebissreiniger. Dosierung der Anleitung entnehmen. 
  • Den Verschluss extra in eine Schüssel mit Reiniger legen. Viele Hersteller bieten Ersatzdichtungen oder Ersatz¬verschlüsse an.

MEHR ZUM THEMA

Den gesamten (kostenpflichtigen) Testbericht lesen Sie hier: www.konsument.at/test-thermosflaschen012020


Diesen Beitrag teilen