Verschneites Auto in Winterlandschaft Bild: Krasula / Shutterstock.com

TEST: Winterreifen 10/2021

Winterreifen bleiben trotz abnehmender Zahl der Schnee- und Eis-Tage unverzichtbar. Wir haben Reifen der Dimensionen 195/65 R 15 und 225/50 R 17 getestet.

Winterreifen sind bei tiefen Temperaturen durchwegs besser als Ganzjahresreifen. Es ist aber nicht immer notwendig, die gleiche Dimension wie bei den Sommerreifen zu verwenden.

So kann eine etwas kleinere Dimension deutlich preisgünstiger sein, ohne dabei unter winterlichen Straßenbedingungen stark an Leistung zu verlieren.

Welche Reifendimensionen für Ihr Auto zulässig sind, können Sie im Zulassungsschein sehen. Die Herstellerangaben zur Reifendimension sind in jedem Fall zu beachten.

Dimensionen 195/65 R 15 91T und 225/50 R 17 98V

Bei der Dimension 195/65 R 15 91T  war das Qualitätsniveau hoch. Kein einziger Reifen versagte komplett.

Bei den breiteren Reifen der Dimension 225/50 R 17 98V gab es deutlich größere Unterschiede. Nur drei Winterreifen erzielten ein gutes Gesamtergebnis. Zwei Reifen mussten wir mit „nicht zufriedenstellend“ bewerten. Beide Schlusslichter waren chinesische Produkte. Diese holen bei den Sommerreifen zwar generell auf, können aber bei den Winterreifen offenbar noch nicht mithalten.

Diese Winterreifen haben wir getestet:

195/65 R 15 91T

  • Barum Polaris 5
  • BFGoodrich G-Force Winter2
  • Bridgestone Blizzak LM005
  • Continental WinterContact TS 860
  • Dunlop Winter Response 2
  • Falken Eurowinter HS01
  • General Tire Altimax Winter 3
  • Goodyear UltraGrip 9+
  • GT Radial Winterpro2
  • Kumho Wintercraft WP51
  • Laufenn i FIT + LW31 +
  • Maxxis Premitra Snow WP6
  • Michelin Alpin 6
  • Nokian WR Snowproof
  • Vredestein Wintrac
  • Yokohama BluEarth*Winter V906

225/50 R 17 98V

  • Bridgestone Blizzak LM005
  • Continental WinterContact TS860
  • Dunlop Winter Sport 5
  • Esa+Tecar Supergrip Pro
  • Firestone Winterhawk 4
  • Fulda Kristall Control HP 2
  • Goodride Z-507 Zuper Snow
  • Goodyear UltraGrip Performance +
  • Kleber Krisalp HP3
  • Linglong Green-Max Winter Uhp
  • Maxxis Premitra Snow WP6
  • Michelin Alpin 6
  • Nexen Windguard Sport 2
  • Nokian Snowproof P
  • Pirelli Winter Sottozero 3
  • Sava eskimo HP2
  • Toyo Observe S944
  • Vredestein Wintrac Pro

Unser Produktfinder informiert Sie über: Testurteil, Dimension, Marke, Verhalten auf trockner und nasser Fahrbahn, auf Schnee und Eis, Kraftstoffverbrauch, Abrieb, Geräusch

Mehr zum Thema

Lesen Sie den gesamten (kostenpflichtigen) Test unter konsument.at/test-autoreifen-092021.

Diesen Beitrag teilen

DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.