Eine Frau auf einer Yogamatte, die eine Übung macht. Die Hälfte der von uns getesteten Yogamatten ist gut, einige enthalten Schadstoffe. Bild: Konstantinoudi/VKI

TEST: Yogamatten 11/2021

Krähe, Katze, Kobra: Wir haben Yogamatten getestet. Die Hälfte der untersuchten Matten ist gut, aber einige enthalten Schadstoffe. Im Praxistest überzeugte die günstigste Matte am wenigsten.

Im Test: 16 Yogamatten

Yoga ist eine indische philosophische Lehre. Durch sie sollen Praktizierende mithilfe von geistigen und körperlichen Übungen zur Selbsterkenntnis kommen. Viele Menschen, die heute Yoga praktizieren, beschränken sich aber auf die gesundheitsfördernden Übungen. Diese haben Namen wie Baum, herabschauender Hund, Krähe, Katze oder Kobra.

Preis: zehn bis 135 Euro

Um die Übungen angenehm und wirkungsvoll ausführen zu können, wird eine geeignete Unterlage empfohlen. Ideal eignen sich dafür Yogamatten. Sie sollen vor allem rutschfest sein und dämpfende Eigenschaften besitzen. In einem internationalen Gemeinschaftstest haben wir 16 Yogamatten in der Preisspanne zwischen zehn und 135 Euro untersucht.

 

Folgende Yogamatten haben wir für Sie getestet:

  • B Mat: Everyday
  • Bodhi: Asana Mat
  • Casall: Grip & Cushion III
  • Casall: Position
  • Crivit (Lidl): Yogamatte
  • Energetics (Intersport): Yogamatte
  • Flying Tiger: Yogamatte
  • Jade Yoga: Harmony
  • Kimjaly (Decathlon): Grip+ Dynamic Yoga
  • Kurma: Grip Lite
  • Liforme: Yoga Mat
  • Lotuscrafts: Oeko
  • Manduka: eKO
  • Manduka: PROlite
  • Trendy Sport: Yogamat Trendy
  • Yogistar: Yogimat Pure Eco

In unserer Testtabelle finden Sie Infos und Bewertungen zu: Testurteil, technische Merkmale (Materialzusammensetzung, Länge, Breite, Dicke, Gesamtgewicht), Dämpfungseigenschaften, Rutschfestigkeit, Haltbarkeit, Temperaturbeständigkeit, Feuchtigkeitsrückführung, Praxistest, Schadstoffe, Geruch.

MEHR ZUM THEMA

Das ausführliche Testergebnis finden Sie im neuen KONSUMENT-Heft 11/2021 sowie (kostenpflichtig) unter: www.konsument.at/test-yogamatten-112021.

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail
Zum Seitenanfang

DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.