TEST: Zahnpasten 2/2018

zahnburste_grun_ss_193314443_1060px.jpg

Zahnpasten: 19 Universalzahnpasten im Test; Bild: Heinz Teh/Shuttestock.com

Den aktuellen Test absolvierten 19 Universalzahnpasten.  17 bieten eine sehr gute Kariesprophylaxe. Die meisten schaffen es auch ganz passabel, Verfärbungen der Zähne zu beseitigen.

Komplettschutz für Zähne und Zahnfleisch

Schon unsere Vorfahren legten seit Urzeiten Wert darauf, ihr Gebiss zu reinigen. Zahnpasten in unserem heutigen Sinn wurden jedoch erst Mitte des 19. Jahrhunderts erfunden. Für den aktuellen Test haben unsere Kolleginnen und Kollegen der Stiftung Warentest Universalzahnpasten unter die Lupe genommen. Diese Zahnpasten sollen einen Komplettschutz für Zähne und Zahnfleisch ermöglichen. Darunter ist sowohl Kariesprophylaxe als auch die Entfernung von Plaque und auch das Vorbeugen gegen Zahnfleischentzündungen zu verstehen.

Zwei Produkte durchgefallen

Beim wichtigsten Kriterium, nämlich der Kariesprophylaxe, schnitten 17 Produkte "sehr gut" ab. Mehr als die Hälfte der Testkandidaten schafften es, Verfärbungen der Zähne gut oder sogar sehr gut zu beseitigen. Zwei der teuersten Produkte fielen jedoch durch. Bei diesen Zahnpasten fehlt die für die Kariesprophylaxe wichtigste Zutat, das Fluorid.

Fluorid: zur Kariesprophylaxe

Fluorid ist nach derzeitigem Wissensstand der einzig taugliche Stoff zur Kariesprophylaxe. Fluorid härtet den Zahnschmelz. Dadurch trägt diese Substanz wesentlich zum Erhalt der Zähne bei. Dass es durch eine Verwendung fluoridhaltiger Zahnpasten zu Gesundheitsschäden kommen kann, wie Kritiker oft behaupten, das ist falsch. Dafür liegen keine Belege vor.

Diese Zahnpasten wurden getestet:

Niedriger Abrieb

  • blend-a-med Complete Protect 7 Natürliche Kräuter
  • Colgate MaxFresh
  • Lavera Basis Sensitiv Zahncreme Mint
  • Odol-med3 Extreme Clean Tiefenreinigung
  • Odol-med3 Original
  • Parodontax Fluorid
  • REWE/today dent Kräuter
  • Salviagalen Madaus F Medizinische Zahncreme mit Fluorid
  • Weleda Pflanzen Zahngel
  • Zendium Complete Protection

Mittlerer Abrieb

  • Biorepair Zahncreme
  • blend-a-med Classic
  • blend-a-med Complete Protext 7 Extra Frisch
  • Colgate Total Fresh Stripe
  • Lacalut aktiv
  • meridol PARODONT EXPERT
  • Elmex Kariesschutz Professiona
  • Theramed Original

Hoher Abrieb

blend-a-med Complete Protext EXPERT

Die Testtabelle bietet folgende Angaben: Wirkstoffe und Wirkungsbereich für Karies, Schmerzempfindlichkeit, Plaque, Parodontitis etc., weiters Infos zu Fluoridgehalt, Triclosan, Zink, Kariesprophylaxe, Entfernung von Verfärbungen, Verpackung und Deklaration von Werbeaussagen.

Mehr zum Thema

Den gesamten Test (kostenpflichtig) lesen Sie auf www.konsument.at/test-zahnpasten022018


Diesen Beitrag teilen