Wurst von Lidl

Verunreinigung durch Listerien

Produktrückruf

Artikel

Verschiedene Sorten Wiesentaler Wurst AMA

Verkäufer

Lidl

Mindesthaltbarkeit

Bis inkl. 11.06.2020

Wiesentaler AMA Extrawurst leicht, geschnitten, 200 g

Wiesentaler AMA Feine Extrawurst, geschnitten, 200 g

Wiesentaler AMA Spargel Extrawurst, geschnitten, 200 g

Wiesentaler AMA Jausenwurst, geschnitten, 120 g

Wiesentaler AMA Pikante Käsewurst, geschnitten, 80 g

Wiesentaler AMA 3-fach Aufschnitt (Zarte Käsewurst, Feinste Krakauer, Pikante Extrawurst), 500 g

Mindesthaltbarkeit

bis inkl. 22.06.2020

Wiesentaler AMA Schinkenwurst, geschnitten, 125 g

Wiesentaler AMA Schinkenwurst mit Pfefferrand, geschnitten, 125 g

Der österreichische Hersteller „Steirische Manufaktur für Feinschmecker Josef Reiner GmbH & Co KG“ informiert über einen Warenrückruf: Im Produkt „Wiesentaler AMA Extrawurst leicht, geschnitten 200 g“ wurde bei einer Untersuchung im Rahmen der regelmäßigen Kontrollen Listeria monocytogenes nachgewiesen.
Vorsorglich ruft der Hersteller die oben angeführten Produkte zurück.

Die Produkte können in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.Andere bei Lidl Österreich verkaufte Produkte, insbesondere andere „Wiesentaler“-Produkte, sind von dem Rückruf nicht betroffen.

Bei Fragen zum Thema steht der Lidl-Österreich-Kundenservice unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800/500 810 von Montag bis Freitag von 8:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag von 8:00 bis 17:00 Uhr zur Verfügung.


Quellen: lidl.at

produktruckrufe_button-zu-allen-ruckrufen_1060x351px.png

zu allen Produktrückrufen (Bild: VKI)

Diesen Beitrag teilen