Alnatura Dinkel-Vollkorn-Spaghetti

PRODUKTRÜCKRUF

Gesundheitsgefahr durch Ergotalkaloide

Alnatura Dinkel-Vollkorn-Spaghetti Gesundheitsgefahr beim Verzehr dieser Charge.  |  Bild: Alnatura

Produkt: Alnatura Dinkel-Vollkorn-Spaghetti
Mindesthaltbarkeitsdatum: 26.02.2023

Alnatura informiert über den Rückruf von „Alnatura Dinkel-Vollkorn-Spaghetti“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 26.02.2023. Wie das Unternehmen mitteilt, wurden in der betroffenen Charge Spuren von Ergotalkaloiden (Stoffwechselprodukte sogenannter Mutterkornpilze) festgestellt.

Vor dem Verzehr betroffenener Nudeln wird unbedingt abgeraten!

Ergotalkaloide können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

Kundinnen und Kunden können das Produkt mit dem oben genannten Mindesthaltbarkeitsdatum in die jeweiligen Märkte zurückbringen und erhalten Ersatz.
Andere Mindesthaltbarkeitsdaten oder andere Alnatura-Nudelsorten sind von dem Rückruf nicht betroffen.

QUELLE: produktwarnung.eu

Diesen Beitrag teilen

DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.