Zum Inhalt

Bianchi E-Bikes T-Tronik Rebel

PRODUKTRÜCKRUF

Produktrückruf

Verletzungsgefahr

Schwarzweißes E-Mountainbike
Verletzungsgefahr Bild: Bianchi
  • Produkt
    • Bianchi E-Mountainbike
  • Modelle
    • YQBZ1I T-TRONIK REBEL 9.1 XT / DEOR EP8
    • YQBZ3I T-TRONIK REBEL 9.2 NX / SX EP8
    • YRBZ1I T-TRONIK REBEL9.1 XT / DEORE EP8
    • YRBZ3I T-TRONIK REBEL9.2NX / SX EP8 630
  • Verkauft ab
    • 1. Juni 2022

Bianchi informiert über einen Sicherheitsrückruf bestimmter E-Bikes T-TRONIK REBEL 9.1 und T-TRONIK REBEL 9.2. Wie das Unternehmen mitteilt, ergab eine Überprüfung eine falsche Kopplung zwischen dem Shimano EP-800-Motor und den FSA CK-751-Kurbeln. Dadurch kann es bei den genannten Modellen beim Treten zu einem Problem mit möglicher Lockerung der Kurbelarme und ein mögliches Lösen derselben von der Motorwelle kommen. Dadurch besteht erhebliche Verletzungsgefahr.

Endkunden sollten sich an den Bianchi-Kundendienst oder ihren Händler wenden, um einen Austausch der Kurbelarme zu veranlassen.

QUELLE: produktwarnung.eu

Diesen Beitrag teilen

Facebook Twitter Drucken E-Mail

Das könnte auch interessant sein:

Stoffkappen in verschiedenen Farben PRODUKTRÜCKRUF

Kappen von TEDi

Schadstoffe (primäre aromatische Amine)

Zum Seitenanfang