Zusammensetzung von Kosmetika im Test: gleiche Verpackung und dennoch unterschiedlich 39 Produkte im Test.  |   Bild: Kosmetika_JoeZ/Shutterstock

TEST: Kosmetika - Zusammensetzung und Qualität 4/2021

Trotz gleichem Erscheinungsbild weisen viele Kosmetika unterschiedliche Rezepturen auf. Zu diesem Ergebnis kommt eine Erhebung unserer dänischen Kolleginnen und Kollegen vom "Danish Consumer Council - THINK Chemicals". Im Zuge des Tests, der unter Beteiligung von 33 internationalen Konsumentenschutzorganisationen, darunter der VKI, stattfand, wurden 39 Kosmetik-Produkte auf den Prüfstand gestellt.

Cremen, Bodylotions, Shampoos - Kosmetika: Diese Produkte vermitteln uns ein gutes Gefühl. Wir wenden sie immer wieder gern an. Nun kamen 39 Kosmetika auf den Prüfstand. Sie sind jeweils in mehreren Ländern unter demselben Namen auf dem Markt. Eingekauft wurde in Drogerieketten und Supermärkten. Das Ergebnis: Nur bei 2 von 39 Produkten war die Zusammensetzung in allen Ländern gleich. Interessant auch: Nur 2 in Österreich nicht erhältliche Produkte waren überall ident.

Bedenkliche Inhaltsstoffe

Welche Auswirkungen auf die Qualität gibt es? Um die unterschiedlichen Rezepturen der Produkte zu vergleichen, gab es eine Einteilung in drei Qualitätsstufen:

  • A) Keine problematischen Chemikalien enthalten.
  • B) Parfum oder ähnliche Stoffe enthalten, die Allergiker meiden sollten. Zudem handelt es sich um Stoffe, die für Gesundheit und Umwelt nicht unproblematisch sind.
  • C) Enthält Chemikalien, die zwar zugelassen sind, aber eine potenzielle Gefahr für Gesundheit und Umwelt darstellen können.

Kosmetika in Österreich

21 der 39 Produkte waren zum Untersuchungszeitpunkt auch in Österreich auf dem Markt. Bei 12 Produkten gibt es gemäß der Klassifizierung keinen Qualitätsunterschied zu Produkten aus dem Ausland. 6 Kosmetika waren jedoch bei uns in einer qualitativ schlechteren Variante auf dem Markt als in mindestens einem anderen Land. Bei drei Fabrikaten war die Rezeptur in Österreich besser als in mindestens einem anderen Land.

Im Test:

  • Avene Toléranc Extreme Creme
  • Biotherm Lait corporel anti-drying body milk
  • La Roche-Posay Anthelios dermo-kids Milch LSF 50
  • L'Oreal Volume Million Lashes
  • Max Factor 2000 calorie mascara black
  • Maybelline The colossal Mascara
  • Nivea Creme
  • The Body Shop Aloe Caring Roll-on Deodorant
  • Vichy Deodorant Anti-Transpirant 48H

Die Testtabelle informiert über:

  • in welchen Ländern die Produkte verkauft werden
  • in wie vielen Varianten und
  • in welcher Zusammensetzung (Einstufungen: so gut wie keine problematischen Substanzen, Parfum oder Substanzen, die als umweltschädlich gelten, mit einer oder mehreren problematischen Substanzen).

MEHR ZUM THEMA

Den gesamten Test (kostenpflichtig) sowie die Tabelle zu den Qualitätsunterschieden finden Sie auf: https://www.konsument.at/test-zusammensetzung-von-kosmetika

Diesen Beitrag teilen

DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.