Handys mit vertraglicher Bindung scheinen oft unglaublich günstig. Halten die Angebote einem objektiven Vergleich stand? Handys mit vertraglicher Bindung scheinen oft unglaublich günstig. Halten die Angebote einem objektiven Vergleich stand?  |  Bild: Eviart/Shutterstock

Smartphones mit oder ohne Vertrag: Was ist günstiger?

Handys mit vertraglicher Bindung scheinen oft unglaublich günstig. Halten die Angebote einem objektiven Vergleich stand?

Anbieter werben mit lauten Lockangeboten um Neukunden: „Schließen Sie einen Vertrag mit Bindungsfrist bei uns ab, dann bekommen Sie ein sensationell günstiges Handy als Dankeschön obendrauf!“

Aber halten diese Angebote wirklich, was sie versprechen? Oder kommt es billiger, ein Smartphone zum regulären Preis zu kaufen und dann einen bindungsfreien Vertrag („SIM-Only“) abzuschließen? Wir sind der Sache nachgegangen.

Die Erhebung

Auf den Websites der Mobilfunkanbieter A1, Magenta, Drei und Red Bull suchten wir im März 2021 nach Werbe-Angeboten für gängige Smartphones plus Zweijahresvertrag. Wir entschieden uns für folgende Handys:

  • Samsung - Galaxy S21 128 GB
  • Samsung - Galaxy S20 Ultra 128 GB
  • Apple - iPhone 12 64 GB
  • Apple - iPhone 11 Pro 64 GB (bei Drei: iPhone 11 64 GB)

Danach rechneten wir die Gesamtkosten über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten (inklusive Neben- und ­Einmalgebühren). Im nächsten Schritt recherchierten wir die aktuellen Preise, die im Handel für diese Smartphones verlangt wurden. Sie lagen zwischen 777 Euro (Samsung Galaxy S21) und 890 Euro (Samsung Galaxy S20 Ultra).

Zum Vergleich SIM-Only­Tarife

Auf den Homepages der Mobilfunkanbieter suchten wir dann nach bindungsfreien ­sogenannten SIM-Only-­Tarifen. Und zwar solchen, die in ihren ­Spezifikationen (also z.B. hinsichtlich Gesprächsminuten, Datenvolumen, Downloadgeschwindigkeit) ­möglichst ident mit den zuvor erhobenen Zweijahresverträgen waren. Auch hier rechneten wir die ­Gesamtkosten auf 24 Monate hoch.

MEHR ZUM THEMA

Lesen Sie den ganzen Bericht (kostenpflichtig) auf: https://www.konsument.at/smartphones-mit-oder-ohne-vertrag-was-ist-guenstiger-052021

Diesen Beitrag teilen

DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.