Umfrage: Haferflocken gefolgt von Früchtemüsli sind am beliebtesten. Umfrage: Haferflocken gefolgt von Früchtemüsli sind am beliebtesten.  |  Bild: FoodPro/EU

Cerealien und Müsli zum Frühstück

Umfrage: In Österreich essen 80 Prozent der Teilnehmer oder deren Kinder Müsli und Frühstückscerealien.

Das ist das Ergebnis unserer Umfrage vom November 2020. Darin hatten wir unsere Facebook-User nach ihren Vorlieben bei Frühstückscerealien gefragt. Am beliebtesten sind Haferflocken gefolgt von Früchtemüsli. Ein Viertel der Teilnehmer gab an, Frühstückscerealien mit Schokolade beziehungsweise Kakao zu verzehren. Genau diese Produktgruppe interessierte uns am meisten, daher stellten wir hierzu weitere Fragen.

Vor allem bei Spar

Die Kunden kaufen die schokoladehaltigen Frühstückscerealien in erster Linie in Geschäften der Spar-Gruppe, gefolgt von Billa und Hofer. Deutlich weniger häufig wurden Penny und Lidl angekreuzt. Bioläden und Naturkostgeschäfte sind bei rund einem Viertel die Bezugsquelle.

Kellogg´s und Nesté

Am häufigsten kommt bei den Verbrauchern die Marke Kellogg´s auf den Tisch gefolgt von Nestlé und gleichauf Eigenmarken von Spar. Unsere Befragten bevorzugen mit Kakao durchgefärbte Cerealien sowie jene mit Füllung (wie Schoko-Kissen). Die Form - Kugeln, Reiskörner, Ringe - ist den meisten egal.

Auch zwischendurch

Gegessen werden sie meist nur ein paar Mal pro Monat, vor allem zum Frühstück, wobei sie rund ein Viertel auch zwischendurch snackt.

Zuckergehalt und Knusprigkeit

Bei der Produktauswahl stehen für die Befragten Zuckergehalt und Knusprigkeit ganz oben. Am wenigsten wichtig ist die Marke, wichtig hingegen die Nährwertangaben: 84 Prozent lesen sie in der Regel. Diese werden auch verglichen – von mehr als der Hälfte immer und von deutlich mehr als einem Drittel gelegentlich.

Der Nutri-Score hilft bei der Auswahl gesünderer Lebensmittel. Der Nutri-Score hilft bei der Auswahl gesünderer Lebensmittel.  |  Bild: Lia Li/Shutterstock

Nutri-Score

Den Nutri-Score, der mittlerweile auf den Frühstückscerealien von Nestlé sehr häufig zu finden ist, haben 70 Prozent noch nie gesehen. Bei jenen, die ihn kennen, beeinflusst er allerdings bei rund der Hälfte die Kaufentscheidung. Sie gaben an eher zu Produkten mit einem Nutri-Score von A oder B zu greifen.

FoodPRO–Projekt

Diese Umfrage ist Teil von FoodPRO – einem Projekt, das in sechs europäischen Ländern durchgeführt wird. Es widmet sich in erster Linie dem Wissensaufbau kleiner Verbraucherorganisationen. Als gemeinsames Produkt soll im Juni 2021 ein vergleichender Warentest von Frühstückscerealien erscheinen. Die idente Umfrage wurde daher in allen Ländern durchgeführt und half bei der endgültigen Produktauswahl.

Dieses Projekt wird vom Verbraucherschutz Programm der Europäischen Union gefördert. Bild: FoodPro

LINKS

Übersichtsseite
https://vki.at/foodpro

Diesen Beitrag teilen

DATENSCHUTZ IST UNS WICHTIG!

Bitte erteilen Sie uns die Zustimmung, Ihre Daten zur internen Analyse zu verwenden. Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.